Stepp – Informationen

FAQs , sowie Konditionen für Steppaufträge

Vielen Dank, daß Sie sich für Stepp interessieren!


Was passiert beim „Steppen“ ?

„Steppen“ ist das industrielle Vernähen von textilen Materialien miteinander auf vollbreiten Geweben,  mit mehreren Nadeln und Nähten gleichzeitig,  daher auch als  „Vielnadeltechnik“ bezeichnet .

Welche Steppmuster / Dessins sind möglich ?

Wir verfügen über ein umfangreiches Stepp-Archiv mit vielen hundert eigenen Ideen, Skizzen, Entwürfen und deren angesteppten Umsetzungen.

Hiezu kommen Standard Katalogmuster 
Längsorientierte Verzierungen, Karos, Rauten, Waben, Quadrate, Dreiecke, Zacken, Sterne, Wellen, Kreise, geschwungen Ornamente, Zeichen, Symbole, Schriftzeichen, Motive, Herzen,  Hahnentritte, Fischgräten, Glenchecks, Paisleys, Tier- Fell / Haut Optiken, Kroko,  Camouflage, etc… etc…. etc… etc…

Speziell elastische Stoff-Raffungen,  sog. Stretchoptik , „Zigaretten“ Stepps in diversen Breiten und Abständen der Nadeln zueinander, sind Spezialität unseres Angebotes .  Hiezu liegen viele angesteppte Muster in unserem über drei Jahrzehnte gespeicherten Archiv.

Kann ich auch eigene Entwürfe in Steppungen umsetzen lassen?

JA ist möglich.  Ihre eigenen kreativen Stepp-Ideen setzen wir sehr gerne nach Maßgabe der technischen Möglichkeiten professionell und zeitnah um.

Schicken Sie uns bitte hiezu Fotos, Moodboard-Skizzen, oder rufe Sie uns einfach an und sagen Sie uns unbürokratisch am Telefon Ihre Wünsche!

Wir werden uns dann bemühen, Ihre Vorstellungen rasch zu realisieren.

dieter.boewing(AT)polyfill.at  DW 25
thomas.lupinski(AT)polyfill.at DW 23

Was muss ich vor Erteilung eines Stepp-Auftrages in der Vorbereitung beachten und genau definieren?

  • Ihre Stoffe erwarten wir frei Haus angeliefert, zumindest einseitig kantengleich auf ein Papprohr mit 50mm Innendurchmesser gewickelt, wobei das Papprohr beidseitig unbeschädigt sein muss.
  • Bei sehr rutschigen Micro-Geweben sollte der Stoff-Rollen-Anfang quer am Papprohr mit Klebeband fixiert sein, um ein exaktes Steppbild zu erzielen.
  • Die sog. rechte Seite = die Sichtseite = die Aussenseite nach dem Versteppen, muss auf der Innenseite der angelieferten Stoffrolle gerollt sein.
  • Stoffe,  die nicht dergestalt angeliefert werden,  müssen wir eigens umrollen, sohin vorbereiten und mit Zusatzkosten belasten .    Bitte um Verständnis.
  • Wir gehen wir davon aus, dass Sie Ihre Oberstoffe mit den zu versteppenden Materialien selber auf Eignung geprüft haben, da wir keine Haftung für die Zusammensetzung der gesteppten Materialkombinationen geben können.

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

  • Musterungen / Coupone  bis 50 Lfm berechnen wir nach Aufwand, wobei das Einrüsten der Nadeln und das Einziehen der Garne mindestens  3 – 4,5 Stunden dauert, eher länger je nach Steppmuster.  Abgerechnet wird jeweils in Schritten zu € 18,45 per 15 Minuten. (meist ca. € 350,- bei über 4  Stunden Aufwand)
  • Bei Kleinmengen von 51 Lfm bis 100 Lfm kommen 25%  Aufschlag zum Serienpreis hinzu.
  • Ab  100 Lfm pro EINER  Garnfarbe und EINEM Dessin gilt der Serienpreis.

Was gibt’s noch Wichtiges zu wissen?

  • Lieferzeit nach Vereinbarung, üblicherweise 2 – 3 Wochen ab Eintreffen Ihres Oberstoffes.
  • Rücklieferungen erfolgen EXW, die Transportlogistik können wir gerne für Sie  -stets in Ihrem Auftrag-  organisieren.
  • Lieferungen ins Ausland zu Ihren Lohnbetrieben erledigen wir professionell. Denken Sie bitte an die Übermittlung der korrekten UID Nummer,  speziell bei Drittlandsgeschäften gelten eigene Regeln .
  • Steppungen, bei denen WIR keine Materialien, sondern NUR die Arbeit verrichten, werden als „Stepp-DIENSTLEISTUNG“ und nicht als „Stepp-LIEFERUNGEN“ fakturiert und bezeichnet.

Wer kann mich beraten ?

Gerne richten Sie Ihre Anfragen direkt an:

Dieter Böwing, Tel.: 0043 (0) 5223 – 57758 – DW 25
dieter.boewing(AT)polyfill.at
Thomas Lupinski, Tel.: 0043 (0) 5223 – 57758 – DW 23
thomas.lupinski(AT)polyfill.at

Wir sind

einer der letzten österreichischen Textilbetriebe unseres Genres und punkten mit kurzer, rascher Reaktionszeit, sowie Verlässlichkeit in Qualität und termingenauer Erfüllung Ihrer Aufträge, auf die wir uns freuen !

Polyfill Produktions GmbH · A-6067 Absam · Rhombergstraße 9 · Tel.: +43 (0) 5223 / 57 7 58 · Fax: +43 (0) 5223 / 42 5 69 E-Mail: dieter.boewing(AT)polyfill.at

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen